· 

Meine Favoriten im Juli

 

It feels so good

In the bay

The Bay, Metronomy

 

Ich hatte das große Glück in diesem verrückten Jahr eine Woche Italien genießen zu dürfen. Die Sonne tat unheimlich gut – und der Abstand erst. Nach unserem Umzug mitten im Lockdown, dem monatelangen Krisen-Modus und dem damit verbundenen Stress im Job war es so wunderbar, am eigenen Pool zu liegen und nichts zu tun. Herrlich! Mit diesen Urlaubsfreuden habe ich deshalb auch gleich zwei meiner monatlichen Favoriten verbunden. Ohne guten Hautschutz und ohne Bücher geht schließlich kein anständiger Urlaub!


Grundsätzlich bevorzuge ich Bio-Produkte, aber nicht immer (leider!) sind die die beste Wahl für meine Problemhaut. Gerade in Sachen Körperpflege muss ich oft auf konventionelle Produkte setzen, da ich die in der Naturkosmetik reichlich verwendeten ätherischen Öle nicht vertrage. Die Sundance Sonnenmilch punktet zudem mit der Reduzierung von schwer abbaubaren Inhaltsstoffen und dem Einsatz hocheffizienter Filtersysteme, wodurch sie ohne den problematischen UV-Filter Octocryle (der unsere Meere versaut!) sowie ohne synthetische Polymere auskommt. Viele dm-Produkte haben zudem recycelte Plastikverpackungen.

Ich reihe mich ja auch nur ein in die lange, lange Schlange von extrem begeisterten Leser*innen ein. Elizabeth Gilberts "City Of Girls" war eines von sechs Büchern, das ich in den knapp drei Urlaubs-Wochen nur so weg-gesuchtet habe. Und mit Abstand der Favorit! Die Geschichte der Protagonistin Vivian im New York der 1940er hatte Witz, Schärfe und Dramatik. Vor und hinter den Kulissen eines in die Jahre gekommenen Theaters spielen sich die Dramen und die Herrlichkeiten der jungen Frau ab, überraschende Wendungen und dynamische Verwicklungen inklusive. Ich empfehle die Originalausgabe!

Sommer, Herbst, Winter? Ehrlich, ich kann mich nicht entscheiden. Ich liebe alle Jahreszeiten und der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit (zumindest bis zum Frühlingsbeginn). Und deshalb freue ich mich schon JETZT auf ordentlich viel Hygge im Lesesessel, mit Tee in der Hand und Buch auf dem Schoß, gekleidet in cozy Jogger&Hoodie. Wie in diese Kombi von HEY SOHO, einer Lieblingsbrand aus Hamburg, deren Klamotten fair produziert werden, aus Bio-Textilien bestehen und unter klimaschonenden Bedingungen hergestellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Laura (Mittwoch, 29 Juli 2020 18:08)

    Merci für die tolle Buchempfehlung☺️�